Finanz - Crash
Finanz - Crash

Täglich die aktuellsten Artikel über Finanzen und Wirtschaft

FOCUS-ONLINE vom 7.8.2020: Abschaffung des Bargelds: Der krieg um das Gold sollte uns eine Warnung sein

Zum Artikel

 

Digitales Geld in der EU vom 7.8.2020:

Zum Artikel

 

FINANZEN:NET vom 5.8.2020: Goldpreis auf Rekordjagd

Zum Artikel

 

FOCUS Online: 500.000 Deutsche haben seit März ihren Job verloren, 5 Mio in Kurzarbeit

Zum Artikel

 

Handelsblatt vom 30.7.2020: Handel, Klima, Hongkong: China läßt die EU ablitzen

Zum Artikel

 

Handelsblatt vom 29.7.2020: Was ist die bessere Krisenwährung

Zum Artikel

 

FOCUS Online vom 28.7.2020: Folge der niedrigen Zinsen, 350.000 Renten betroffen, Pensionskassen müssen mit Millionensumme gerettet werden

Zum Artikel 

 

legitim.ch vom 27.7.2020: Das Finanzsystem wird untergehen. Doch was genau können wir wann tun?

Zum Artikel

 

STANDARD vom 27.7.2020: Droht nun eine Exportlawine aus China?

Zum Artikel

 

STANDARD vom 27.7.2020: Goldpreis erreicht neuen Rekord

Zum Artikel

 

STANDARD vom 27.7.2020: Grosse Depression: Was uns die Mutter aller Wirtschaftskrisen heute lehrt

Zum Artikel

 

 

STANDARD vom 26.7.2020: Bitcoin wird für Profianleger immer interessanter

Zum Artikel

 

LE MONDE Diplomatique vom 25.7.2020: Die neue Weltordnung

Zum Artikel

 

msn vom 25.7.2020: Wirecard: Klage gegen deutsche Finanzaufsicht

Zum Artikel

 

msn vom 25.7.2020: OeNB: Österreich hat die besten Jahre in der EU hinter sich

Zum Artikel

 

WELT vom 24.7.2020: Aufstieg zur Weltmacht: Nur ein Schulterschluss mit dem Westen kann China noch bremsen

Zum Artikel

 

FOCUS Online vom 24.7.2020: Goldpreis steigt über 1900 Dollar - Rekord in Reichweite (Rekord: 1921 Dollar)

Zum Artikel

 

STANDARD vom 24.7.2020: Wachstum auf Pump, US - Schuldspirale erfaßt Staat, Firmen und Haushalte

Zum Artikel

 

STANDARD vom 24.7.2020: Mattersburger Bilanzskandal sorgt für politisches Gezänk

Zum Artikel

 

STANDARD vom 23.7.2020: Köchin und Politikerin Sarah Wiener mit Restaurants insolvent

Zum Artikel

 

STANDARD vom 23.7.2020: 

Commerzialbank: Burgenlands Gemeinden bangen um sechs Millionen Euro

Die Auszahlung der Einlagensicherung läuft an. Ein Wiener Anwalt sieht ein Fehlverhalten bei den Bankprüfern und erstattet eine Sachverhaltsdarstellung an die WKSTW.

Der Wahnsinn besteht ja darin, dass diese Mini - Bank mit einer Bilanzsumme von nur 800 Millionen Euro 400 Millionen gar nicht hatte. EX - Chef Martin Pucher wird vorgeworfen, Bankbilanzen mit nicht vorhandenen Krediten bzw nicht vorhandenen Einlagen gefälscht zu haben.

Eigenartig auch, dass die Wiener (!) Gesiba Kunde bei der kleinen burgenländischen Bank war und Doskozil sofort wußte, dass ein massiver Schaden entstanden ist, viele SPÖ - Gemeinden waren ja Kunden bei der Bank mit den erfundenen Einlagen im hochroten Burgenland!

Persönlich verstehe ich auch nicht, dass die Menschen in einer Krise wie jetzt, wo Enteignungen schon zu riechen sind, nicht längst ihre Guthaben von den Banken geholt haben, zumindestens nicht von so einer Pimperl - Bank. 

Zum Artikel

 

FOCUS Online vom 23.7.2020: EU - Hilfspakete, wer bezahlt wie und wieviel von den beschlossenen 1,8 Billionen Euro?

Zum Artikel

 

Welt vom 23.7.2020: IG Metall befürchtet den Abbau von 300.000 Arbeitskräften

zum Artikel

 

WEB DE vom 23.7.2020: Streit um Einsatz von Bundespolizisten - US - Bürgermeister wollen das nicht

Zum Artikel

 

FOCUS Online 23.7.2020: Krawalle in Stuttgart und Frankfurt

Zum Artikel

 

ntv vom 21.7.2020: Beschleunigte Abwärtsspirale, Versteckte US-Jobkrise erschreckt Analysten, ein Blick auf die zahlen abseits der Arbeitslosen zeigt: Es ist noch schlimmer als befürchtet. 20 millionen Menschen sollen von Arbeitslosigkeit betroffen sein, es sei eine tiefe Rezession, kein Geld, kein Konsum...

Zum Artikel

 

ntv vom 20.7.2020: "Stunde der Wahrheit" naht: Beginnt bald ein globales Firmensterben?

Zum Artikel

trend: KMU in Schwierigkeiten bekommen Überbrückungskredite

Zum Artikel

 

FOCUS Online: Eine Bankenkrise lauert - und sie trifft vor allem Sparkassen und Volksbanken

Zum Artikel

 

STANDARD: Auch Wirecard Österreich wird nun zum Bilanz - Rätsel

Zum Artikel

 

Journalistenwatch.com: Scholz wusste schon 2019 von Wirecard-Betrugsverdacht – ist die Groko eine kriminelle Bande?

Zum Artikel

 

FOKUS Online vom 17.7.2020: Angst vor Altersarmut. Deutsche fürchten Zusammenbruch des Rentensystems

Zum Artikel

 

STANDARD vom 16.7.2020: Riesiger Bilanzskandal im Burgenland aufgeflogen

Zum Artikel

 

SZ vom 15.7.2020: Die EU ist unter deutscher Führung in eine Spirale der Schwächung geraten

Zum Artikel

 

Handelsblatt vom 14.7.2020: Zehntausende Kunden der Deutschen Bank bedienen ihre Kredite nicht!

Zum Artikel

 

 

STANDARD vom 14.7.2020: OeNB - Chef erwartet keine schnelle Erholungsphase für die Wirtschaft

Zum Artikel

 

FOCUS Online: In wenigen Wochen wird es kritisch - DIE Geldschwemme überdeckt die Folgen der Corona - Krise in deN USA  - noch

Zum Artikel: https://www.focus.de/finanzen/boerse/konjunktur/in-wenigen-wochen-wird-es-kritisch-die-konjunktur-der-usa-droht-ueber-die-stimulus-klippe-zu-fallen_id_12193035.html

 

FOCUS Online: Kommt der Krypto-Euro? EZB könnte Strafzinsen dann problemlos durchdrücken

Die Bedeutung von Scheinen und Münzen nimmt ab. Immer lauter denken Notebanken darum über digitale Alternativen nach - auch die Europäische Zentralbank (EZB).  Die Krypto-Währungen würden ihnen für die Geldpolitik auch ganz neue Möglichkeiten geben, erklärt im Interview Manuel Andersch, Währungsexperte bei der BayernLB, und zwar auch solche, die Sparern wenig gefallen dürften.

Zum Artikel: https://www.focus.de/finanzen/boerse/rene_will_rendite/interview-mit-waehrungsexperten-ezb-arbeitet-an-krypto-euro-hohe-strafzinsen-sind-dann-kein-problem-mehr_id_12197554.html

 

WELT vom 10.7.2020:Paolo Gentiloni: Die Covid - Rezession droht die EURO - Zone zu zerreissen.

Zum Artikel: https://www.welt.de/wirtschaft/article211426485/Paolo-Gentiloni-Covid-Rezession-droht-die-Euro-Zone-zu-zerreissen.html

 

WELT vom 10.7.2020: Deutsche Industrie warnt vor "wirtschaftlichem Desaster" beim Brexit.

Zum Artikel: https://www.welt.de/wirtschaft/article211389445/Deutsche-Industrie-warnt-vor-wirtschaftlichem-Desaster-beim-Brexit.html

 

SPIEGEL Wirtschaft vom 3.7.2020: "Ökonomen rechnen mit Bankenkrise": Die Folgen der Pandemie treffen die deutschen Unternehmen. Eine Pleitewelle im Herbst würde laut Hallenser Wirtschaftern auch für viele Geldhäuser das Ende bedeuten.

Wegen des Lockdowns im März und April würden in den nächsten Monaten zahlreiche Firmen pleitegehen oder Kredite nicht bedienen können.

Selbst wenn die Konjunktur sich rasch erholt, sind 6 % der Geldhäuser in Gefahr, hält die Flaute monatelang an, würden sogar 28 % der Kreditinstitute in Not geraten.

Zum Artikel: https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/corona-folgen-oekonomen-rechnen-mit-bankenkrise-a-00000000-0002-0001-0000-000171875113

Hier finden Sie uns

Finanz - Crash

Mag. Walter Dreischütz

Klammweg 47

2732 Willendorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

067763101478

 

oder senden Sie uns eine E - Mail :

 

office@dreischuetz.com

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Google Apps for Work